Petros Markaris: Griechenland im Kriminalroman

Zu den ungelösten Problemen Europas gehört auch die Griechenland-Krise. Die Politik versucht ihr mit viel Geld zu Leibe zu rücken. Bis jetzt ohne größeren Erfolg. Denn die Gründe der griechischen Tragödie sind vielschichtig; sie haben auch mit der Geschichte des Landes zu tun. Der Literaturklub beschäftigt sich mit einem Autor, der in seinen Kriminalromanen mit dem kleinbürgerlich-biederen Kommissar Kostas Charitos die Situation Griechenlands eindrücklich beschreibt. Das Referat beginnt mit biografischen Hinweisen zum Autor und einem Blick auf die griechische Geschichte. Danach wird anhand ausgewählter Zitate ein Bild der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Lage des Landes gezeichnet.

Hier das Begleitmaterial zum Herunterladen als PDF.

Advertisements

Autor: Literaturklub Sindelfingen

Der Literaturklub bei InterKultur Sindelfingen e. V. Internationale Kulturvereinigung Sindelfingen e. V.