Über uns

Der Sindelfinger Literaturklub …

… ist ein Angebot im Rahmen des Vereins InterKultur. Literaturinteressierte treffen sich an jedem dritten Montag im Monat, um sich mit Romanen, Erzählungen, Dramen oder Gedichten auseinanderzusetzen. Kundige Einführungen und gemeinsam gelesene Auszüge aus den Werken erleichtern das Verständnis und bieten die Grundlage für ein Literaturgespräch.

… wurde im Februar 1993 von dem 2012 verstorbenen Wolfgang Völzke gegründet und hat im Februar 2013 sein 20-jähriges Bestehen begangen. Derzeit leiten ihn Renate Fischer, Dieter E. Hülle, Roland Häcker und Dr. Gerhard Vogt. Frau Fischer hat sich als Vorleserin (u. a. in der Gruppe „Trio Leselust“) einen Namen gemacht. Der ehemalige Leiter des Kulturamts D. E. Hülle hat lange in der Sindelfinger Theater- und Kulturszene gewirkt. R. Häcker war 16 Jahre Leiter des Goldberg-Gymnasiums und danach Seminardirektor. Dr. G. Vogt, einst Lehrer am Goldberg-Gymnasium, ist ein ausgewiesener Kenner der Literatur. Das Team stellt erzählende Werke des 20. und 21. Jahrhunderts vor.

… ist keine geschlossene Gesellschaft. Wer sich für Literatur interessiert, kann daran teilnehmen. Die Abende sind in sich abgeschlossen. Zur Deckung der Unkosten (Raummiete und Kopien) erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 3 €. Für Mitglieder von Inter-Kultur und Jugendliche ist er ermäßigt (1 €)..

Advertisements