Literatur und Musik

Es ist inzwischen eine schöne Tradition, dass sich der Literaturklub beim letzten Abend vor der Sommerpause im Stiftshof versammelt. Die Gemeinde der Martinskirche hat uns freundlicherweise – wie schon in den Jahren zuvor – ihren Gemeindesaal zur Verfügung gestellt. Jede und jeder kann kommen, ohne Anmeldung.

Vorstellung von Romanen

  • Felicitas Hoppe: Die Nibelungen
    vorgestellt von Dr. Gerhard Vogt
  • Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein
    vorgestellt von Renate Alber-Bussas und Renate Fischer
  • Yasmina Reza: Serge
    vorgestellt von Brigitte Dobler-Coyle
  • Steffen Kopetzky: Monschau
    vorgestellt von Roland Häcker

Klaviermusik

Michael Kuhn spielt am Flügel Werke von Chopin, Ginastera, Moszkowsky und Schumann.

Montag, 18. Juli 2022, 19.00 Uhr
Stiftshof der Martinsgemeinde (Stiftstraße 4, gegenüber der Martinskirche)

Der Literaturklub ist offen für Interessierte jeden Alters. Zur Deckung der Unkosten wird ein kleiner Beitrag (ausnahmsweise 5 €, ermäßigt 2 €) erbeten