Annie Ernaux: Die Jahre

Der autobiografische Text „Die Jahre“ ist 2008 in Frankreich unter dem Titel „Les années“ und erst 2017 auf Deutsch erschienen. Die Nobelpreisträgerin von 2022 referiert darin ihr Leben bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. Wiederkehrende Themen sind die körperliche und geistige Entwicklung der jungen Frau, ihre Probleme wegen der Herkunft aus einfachen Verhältnissen und die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Es geht um Studium und Beruf, Ehe und Familie, Scheidung und die Faszination des Konsums.

Montag, 20.02.2023, 19:00 Uhr
Seniorenwohnanlage am Bärle-Eck, Leonberger Straße 1, Versammlungsraum 1. Stock.

Referent: Roland Häcker

Werbung